Freispruch nach Fahrt unter THC

19.09.2014 | Strafrecht, Sebastian Glathe

Amtsgericht Waldkirch: Vor dem Amtsgericht Waldkirch konnte ich im Prozess am 19.9.2014 für einen Mandanten einen Freispruch erzielen. Der mit mehr als 2 ng/ml THC im Blut von der Polizei als Führer eines Kraftfahrzeuges  kontrolliert wurde. Da zwischen Konsumende und Fahrtantritt mehr als 24 Stunden verstrichen waren, konnte meinem Mandanten kein Fahrlässigkeitsvorwurf mehr gemacht werden . Das Urteil ist rechtskräftig geworden.

Konradstrasse 15 a
D-79100 Freiburg im Breisgau

fon +49 761 707 13 30
fax +49 761 707 13 31

glathe(at)kanzlei-glathe.de

PROFIL
Sebastian Glathe

„Ich freue mich, Sie als neuen Mandanten zu gewinnen und in folgenden Rechtsgebieten zu vertreten:“

  • Strafrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Verfassungsrecht
  • Zivilrecht

mehr über S. Glathe →

Öffnungszeiten

MONTAG - FREITAG: 09:00 - 12:30 UHR
MO, MI, DO: 14:00 - 17:00 UHR

Sprachen

DEUTSCH, ENGLISCH, FRANZÖSISCH UND RUSSISCH

IN BÜROGEMEINSCHAFT

SEBASTIAN GLATHE
DR. KLAUS ESCHENBURG

 

Konradstraße 15a
D 79100 FREIBURG IM BREISGAU

 

FON +49 761 707 13 30
FAX  +49 761 707 13 31

NOTDIENST

FON +49 171 420 13 45

Datenschutzerklärung

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung