Aktuelles
alle Verfahren in der Übersicht

Wir berichten für Sie an dieser Stelle regelmäßig über interessante aktuelle Urteile, insbesondere auch solche, die wir für unsere Mandanten erreicht haben.

Kontakt

fon +49 761  707 13 30
fax +49 761  707 13 31

Notdienst
fon +49 171 420 13 45

22.01.2015 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Fortsetzung im Kenzinger Mordfall

Im Kenzinger Mordprozess vor dem Freiburger Landgericht fordert die Staatsanwaltschaft, bei beiden Angeklagten zu lebenslangen Freiheitsstrafen zu verurteilen. Die Verteidiger kommen erst am Dienstag zu Wort. »

19.01.2015 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Angebliche Einbrecherbande vor Gericht

Eine Viertelstunde dauerte allein die Verlesung der Anklageschrift: Das Trio knackte Tresore in Gaststätten und Büros, sogar in Rathäusern. Deals mit Schleusern brachten sie am Ende vor Gericht. »

19.01.2015 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Freispruch im Verfahren wegen schweren Diebstahls!

Das Amtsgericht Böblingen hatte einen Strafbefehl wegen schweren Diebstahls gegen meinen Mandanten erlassen.»

15.01.2015 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Psychiatrie verweigert

Psychiatrischer Sachverständiger erstattet sein Gutachten über meinen Mandanten, der des Mordes und zweier schwerer Raubüberfälle verdächtigt wird.»

14.01.2015 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Erfolg vor dem Bundesgerichtshof

Bundesgerichtshof hebt auf Revision des Angeklagten hin das Urteil des Landgerichts Landshut auf und setzt die Grenze für die sog. "nicht geringe Menge" für synthetische Cannabinoide teilweise deutlich herauf.»

23.12.2014 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Entsetzen im Gerichtsaal

Fortsetzung des Schwurgerichtsverfahrens vor dem Landgericht Freiburg»

23.12.2014 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Überraschender und wichtiger Erfolg vor dem Landgericht Schweinfurt

Eine Inhaftierung meines Mandanten konnte mit weiterer Unterbringung in der Psychiatrie abgewendet werden.»

18.12.2014 | Sebastian Glathe, Strafrecht

Spannendes Verfahren beim Landgericht Bayreuth

Darf eine Kleinstmenge Cannabis zum Eigenbedarf strafrechtlich verfolgt werden?»

Treffer 9 bis 16 von 25

Öffnungszeiten

MONTAG - FREITAG: 09:00 - 12:30 UHR
MO, MI, DO: 14:00 - 17:00 UHR

Sprachen

DEUTSCH, ENGLISCH, FRANZÖSISCH UND RUSSISCH

IN BÜROGEMEINSCHAFT

SEBASTIAN GLATHE
DR. KLAUS ESCHENBURG

 

Konradstraße 15a
D 79100 FREIBURG IM BREISGAU

 

FON +49 761 707 13 30
FAX  +49 761 707 13 31

NOTDIENST

FON +49 171 420 13 45

Datenschutzerklärung

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung